Routes

 

Tag 1
Wasserfälle
Am ersten Tag geht es entlang des Flusses Sauer zu den Irreler Wasserfällen. Von dort aus, geht es weiter nach Prüm. Hier haben Sie einen fantastischen Blick auf die Täler der Süd-Eifel sowie Luxemburg.

 

 

Tag 2

Natur

Der zweite Tag führt durch das idyllische Consdorf bis zu Müllerthal. Hier entdecken Sie die einmalige Felsenlandschaft der Region zu Fuß. An  der “Ernz Noire” in Grundhof geht es entlang der Sauer wieder zurück nach Echternach.

 

 

 

Tag 3
DSC01676
Am dritten Tag führt die Route Sie durch die Seitentäler des Sauertals nach Weilerbach, hier können Sie Plätze mit außergewöhnlichen Namen wie z.B. “Türkenkopf” sowie die Wasserfälle betrachten. In Bollendorf wird eine kleine Pause eingelegt, danach geht es durch Wald und Wiese wieder zurück Richtung Weilerbach und Echternachbrück.

 

 

Tag 4
Am letzten Tag geht es nach Berdorf. Hier führt uns die Strecke über und entlang der „Kletterfelsen“. Durch den “Zick-Zack-Schloeff”, über die römischen Wege und “Schloeff” geht es bis nach Beaufort, Dillingen und Grundhof. Der Rastplatz in Berdorf bietet die perfekte Gelegenheit, um Energie zu tanken. Auf dem Weg zurück nach Echternach entdecken Sie den ehemaligen Sandstein-Steinbruch sowie die “Wolfsschlucht Hollay”.

Der berühmteste Wasserfall von Luxemburg – Der Schießentümpel im  Mullerthal

Video impression von Petite Suisse durch Christian Kieffer

https://www.youtube.com/watch?v=TLVgxLnfx94